Mediator/in (VWA)

Termine/Gebühren

Die berufsbegleitende Qualifizierung zum Mediator (VWA) / zur Mediatorin (VWA) wird an folgenden Terminen durchgeführt:

 

Freiburg

Lehrgang 2019/2020

Modul 1: 06.12. bis 08.12.2019
Modul 2: 31.01. bis 02.02.2020
Modul 3: 13.03. bis 15.03.2020
Modul 4: 08.05. bis 10.05.2020
Modul 5: 17.07. bis 19.07.2020
Modul 6: 18.09. bis 20.09.2020
Modul 7: 06.11. bis 08.11.2020

 

 

 

 

 

 

 

Lehrgang 2020/2021

Modul 1: 27.11. bis 29.11.2020
Modul 2: 29.01. bis 31.01.2021
Modul 3: 05.03. bis 07.03.2021
Modul 4: 23.04. bis 25.04.2021
Modul 5: 11.06. bis 13.06.2021
Modul 6: 23.07. bis 25.07.2021
Modul 7: 17.09. bis 19.09.2021

 

 

 

 

 

 

 

Ort:
Haus der Akademien

Eisenbahnstraße 56
79098 Freiburg

 

Stuttgart

Lehrgang 2019

Modul 1: 15.02. bis 17.02.2019
Modul 2: 05.04. bis 07.04.2019
Modul 3: 10.05. bis 12.05.2019
Modul 4: 12.07. bis 14.07.2019
Modul 5: 04.10. bis 06.10.2019
Modul 6: 18.10. bis 20.10.2019
Modul 7: 29.11. bis 01.12.2019

Lehrgang 2020

Modul 1: Fr., 24. bis So., 26. Januar 2020
Modul 2: Fr., 27. bis So., 29. März 2020
Modul 3: Fr., 26. bis So., 28. Juni 2020
Modul 4: Fr., 24. bis So., 26. Juli 2020
Modul 5: Fr., 09. bis So., 11. Oktober 2020
Modul 6: Fr., 13. bis So., 15. November 2020
Modul 7: Fr., 15. bis So., 17. Januar 2021

Ort:
Universität Stuttgart
Azenbergstraße 16
70174 Stuttgart

 

Gebühren:

4.000 € für die Gesamtausbildung zum Mediator (VWA) / zur Mediatorin (VWA) inkl. Materialien

Ratenzahlung ist möglich!

Mit dieser Ausbildung zum Mediator (VWA) / zur Mediatorin (VWA) ist die Möglichkeit verbunden, beim Bundesverband Mediation e.V. (BM) nach der Ausbildung, nach 30 Stunden Supervision und 4 Praxisfällen die Anerkennung als Mediator (BM) zu beantragen. Zusätzlich ist nach der Anerkennung als Mediator (BM) auch eine Anerkennung als Mediator (SDM) durch den Schweizer Dachverband Mediation ohne weitere Voraussetzungen möglich.


Die Gebühren für die Supervision und Praxisfälle sind nicht in den Studiengebühren enthalten.

Weiterführende Informationen

Ansprechpartner

Christian Heinrich Konzeption und Beratung