Sie sind nicht eingeloggt!

Seminar

Emotionale Angriffe abperlen lassen

Auf einen Blick

Seminar-Nr.: 41317F
Beginn: 15.09.2020, 09:15 Uhr
Ende: 16.09.2020, 16:45 Uhr
Dauer: 2 Tage, 16 UE
Teilnahmegebühr:
436,00 EUR
Veranstaltungsort:

Haus der Akademien Eisenbahnstr. 56 79098 Freiburg Deutschland

Kennen Sie diese Situation: Sie haben sich über einen Angriff, eine Killerphrase, eine Unverschämtheit Ihres Gegenübers geärgert und ärgern sich anschließend auch noch über sich selbst, weil Sie sich nicht besser wehren konnten? Doch es ist möglich, Ärger, ungute Gespräche, Angriffe, kommunikative Tiefschläge an sich abperlen zu lassen und zugleich offen für konstruktives Feedback, wohlwollende Unterstützung und Energie spendende Kommunikation zu sein. Damit dies gelingt, sind Strategien gefragt, die Ihre persönliche Entwicklung unterstützen, Ihrem Selbstbewusstsein gut tun und Ihr Gefühl der Selbstwirksamkeit stärken. Wie Sie dies umsetzen, erfahren und erproben Sie in diesem Seminar.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte sowie Mitarbeiter, die Techniken erlernen möchten, die Ihnen helfen, gelassen zu bleiben und souverän unfairen Attacken in ihrem Alltag zu begegnen

Programm, Inhalte

  • Gelassenheit als wesentliche Voraussetzung für einen souveränen Auftritt 
  • Den eigenen Antreibern auf der Spur: eigene Emotionen und Warnsignale für ungute Situationen kennen 
  • Umdeuten von Situationen: das eigene Handlungsrepertoire erweitern 
  • Selbstbehauptung: glasklar richtigstellen, statt sich zu rechtfertigen 
  • Selbstbewusstsein stärken: „Ich bin wer und wie ich bin, ist gut.“ 
  • Killerphrasen und ungute Kommunikations- strategien meines Gegenübers erkennen, aushebeln und zu Lösungen führen 
  • Wie „frech sein“ Sie weiterbringen kann und das Selbstwertgefühl steigert

Referenten

Rolf Breunig
Coach, Trainer und Supervisor. Er begleitet Führungskräfte und Teams in herausfordernden Situationen und Veränderungsprozessen. Zu seinen Kunden zählen internationale Konzerne,  Finanzdienstleister, öffentliche Verwaltungen und NPOs.

Ansprechpartner

Marc Lehmann
Informationen und Anmeldung

Telefon: 0761 38673-46
Email senden

Marc Lehmann
Barbara Sexauer
Informationen und Anmeldung

Telefon: 0761 38673-11
Email senden

Barbara Sexauer
Christian Heinrich
Konzeption und Beratung

Telefon: 0761 38673-15
Email senden

Christian Heinrich