Sonderurlaub für Weiterbildung 

Bildungsurlaub – eine besondere Möglichkeit zur Weiterbildung

Wer von seinem Anspruch auf Bildungsurlaub Gebrauch macht, genießt die Freistellung von der Arbeit, um sich einem selbst gewählten Thema zu widmen: Ein Recht, das viel mehr Arbeitnehmer nutzen sollten. Es braucht dazu nicht viel mehr, als einen anerkannten Bildungsanbieter, eine Anmeldung und einen Antrag beim Arbeitgeber.

Beim Bildungsurlaub handelt es sich um eine gesetzlich geregelte Sonderform des bezahlten Urlaubs für die berufliche Weiterbildung. Arbeitnehmern in Baden-Württemberg stehen dafür pro Jahr fünf Arbeitstage zur Verfügung. Voraussetzung hierfür: Es muss sich bei dem Angebot um eine im Bundesland anerkannte Weiterbildungsmaßnahme handeln. Die Freiburger Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) ist als Bildungseinrichtung im Rahmen des Bildungszeitgesetzes Baden-Württemberg (BzG BW) anerkannt. Für ihre Seminare und Studiengänge kann also Bildungsurlaub beantragt werden. Wer ein entsprechendes Seminar- oder Studienangebot ausgewählt hat, muss nur noch den Antrag beim Arbeitgeber einreichen und dann kann es schon losgehen mit der Extraportion Bildung – und das ohne die Belastung des Arbeitsalltags.

VWA Siegel "Anerkannt für Bildungsurlaub"

Das jeweilige Thema der Weiterbildung ist aus einem sehr breiten Spektrum frei wählbar: von Stressmanagement über Rhetorik und Business-Englisch bis hin zu Politik und Entspannungsmethoden ist vieles möglich. Vorausgesetzt: Die Bildungsveranstaltung ist gemäß § 10 BzG BW anerkannt und als solche gekennzeichnet. Mit dem Siegel „Anerkannt für Bildungsurlaub gemäß § 10 BzG BW“ weist sich die VWA Freiburg mit seinem Seminar- und Studienangebt als geeigneter Anbieter aus.


Bildungsurlaub – ein Plus auch für Arbeitgeber

Den Anspruch auf Bildungsurlaub sollten Arbeitnehmer also nicht verfallen lassen. Und das auch zum Wohle des Arbeitgebers, denn: Eine anerkannte Bildungsmaßnahme sieht mindestens sechs Unterrichtsstunden täglich vor. Sie verspricht damit nicht nur frisches Wissen und neue Kompetenzen, sondern fördert Stressbewältigung, Eigenständigkeit und Konfliktlösung beim Teilnehmer. Wer sich weiter qualifiziert, geht ausgeglichener und motivierter an die Arbeit und bringt so auch bessere Leistung, wovon nicht zuletzt der Betrieb profitiert.

Erfahren Sie hier  mehr zum Thema Bildungsurlaub.

Informieren Sie sich hier über unser aktuelles Seminarangebot!