Corona-Virus: Update 09.03.2020

Kein Tag vergeht ohne neue Informationen und Handlungsempfehlungen rund um das Corona-Virus. Als Gastgeber zahlreicher Weiterbildungsveranstaltungen nehmen auch wir uns - zum Schutz und zur Sicherheit unserer Hausgäste - diesem Thema an. Ergänzend zu unserer letzten Information bitten wir Sie darum, unten genannte Regelungen zu berücksichtigen.

Corona - Regelungen im Haus der Akademien

Wenn Sie NICHT in einem Risikogebiet waren und auch KEINEN Kontakt zu einer Corona infizierten Person hatten und sich gesund fühlen, sind keine speziellen Schutzmaßnahmen notwendig.

Sie können uneingeschränkt an unseren Veranstaltungen teilnehmen. Wir stellen vor Ort ausreichend Seife und Desinfektionsmittel bereit, so dass die empfohlenen Hygienemaßnahmen von allen Teilnehmenden umgesetzt werden können.

 

Besondere Vorsicht (und Rücksicht) gilt jedoch in folgenden Fällen:

• Wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage in einem Risikogebiet waren – unabhängig von Symptomen (!) – bitten wir Sie, auf den Besuch unserer Weiterbildungen vorläufig zu verzichten und sich schnellst möglich mit uns in Verbindung zu setzen. Bitte nehmen Sie Kontakt zum zuständigen Gesundheitsamt auf und folgen Sie dessen Empfehlungen.

• Wenn Sie in einem Risikogebiet waren und innerhalb von 14 Tagen nach Ihrer Rückkehr Symptome (Fieber, Husten, Schnupfen, Muskelschmerzen) beobachten, bitten wir Sie mit Nachdruck, NICHT an unseren Veranstaltungen teilzunehmen und sich schnellst möglich mit uns in Verbindung zu setzen.

• Wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage Kontakt zu einer bestätigten, Corona infizierten Person hatten, bitten wir ebenfalls darum, NICHT an unseren Veranstaltungen teilzunehmen und sich schnellstmöglich mit uns in Verbindung zu setzen.

Die Gesundheit unserer Seminarteilnehmer*innen und Studierenden liegt uns sehr am Herzen – diese Regelungen dienen dem Schutz und der Sicherheit von allen.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis.
Bleiben Sie gesund!