Digitalisierungsmanager/in (VWA) - Neues Studienkonzept!

Fit für die Digitalisierung: Berufsbegleitender Fachstudiengang mit neuem Konzept!

Die vergangenen Monate haben deutlich gezeigt, welch zentrale Bedeutung der Digitalisierung heutzutage in Wirtschaft und Gesellschaft zukommt. Nahezu alle Bereiche werden zunehmend von neuen Technologien und datengetriebenen Anwendungen durchdrungen. Nicht nur Produkte und Dienstleistungen, sondern vielmehr auch Prozesse in Verwaltung, Produktion und Logistik sowie auch das Kommunikationsverhalten haben sich verändert und werden sich auch künftig digital weiterentwickeln. Das betrifft international agierende Großkonzerne aus jedem beliebigen Wirtschaftszweig ebenso wie die zahlreichen kleinen und mittelständischen Unternehmen in der Region. Speziell an Letztere richtet sich unser konzipierter Fachstudiengang "Digitalisierungsmanager/in (VWA)".

Unter kompetenter Anleitung von anerkannten Experten aus verschiedenen Fachbereichen lernen die Teilnehmenden, das digitale Potenzial ihres Unternehmens einzuschätzen, eine passende Strategie für den Digitalisierungsprozess zu entwickeln und diesen zu begleiten. Sie lernen Tools und technische Möglichkeiten kennen und werden mit den rechtlichen Aspekten im Umgang mit digitalen Daten vertraut gemacht. Die Weiterbildung lebt von anspruchsvollem Unterricht und Erfahrungsaustausch und ist insbesondere für Unternehmer, Geschäftsführer, Führungskräfte und Führungsnachwuchs sowie Projektleiter, die digitale Veränderungsprozesse begleiten, geeignet.


Digitalisierungswissen: Selbstlernphase – Präsenzwoche - Projektarbeit

Wir haben die Inhalte des Studiengangs in diesem Jahr deutlich erweitert und um digitale Lernbausteine ergänzt. Das für den Studiengang erforderliche Basiswissen erarbeiten sich die Teilnehmenden im Vorfeld selbst mit Hilfe unserer Video-Tutorials. Im Kern des Lehrgangs steht anschließend die Digital Workbench. Gemeinsam beschäftigen wir uns vor Ort mit relevanten Digitalisierungsthemen. Den Abschluss des Studiengangs bildet eine Projektarbeit, anhand derer Sie das Gelernte in die Unternehmenspraxis übertragen. Im Rahmen des Digital Progress bieten wir Ihnen an, sich nach erfolgreich absolvierter Weiterbildung mit uns und anderen Absolvent*innen im Nachgang auszutauschen und vernetzt zu bleiben.

Die Weiterbildung beginnt mit einem Online Kick-Off Event am 8. Oktober um 18.00 Uhr mit anschließender Selbstlernphase. Der Einstieg ist daher noch bis 14. November möglich. Die Präsenzwoche in Freiburg startet am 30. November.

Erfahren Sie mehr